My name is?

Baubau. 13:17 Uhr Ortszeit.

Die Kinder entdecken uns natürlich schon, bevor wir überhaupt in ihre Nachbarschaft kommen. In Scharen rennen sie auf uns zu und albern um uns herum. Als einzige Weiße weit und breit sind wir unweigerlich ihre Attraktion des Tages. Alle wollen unbedingt fotografiert werden, die meisten drehen sich dann doch noch im letzten Moment scheu von der Kamera weg. Dieser Haufen hier war etwas mutiger und so wurden auch gleich die ersten Englischkenntnisse an uns ausprobiert. Deklinationen und Personalpronomen kamen wohl im Unterricht noch nicht dran…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.